Ereignisse 2017

2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008

Februar

21.2. Vorstandssitzung mit Besprechung der Themen für die Mitglieder

28.2. Traditionelles Kaffetrinken nach dem Heuchelheimer Faschingszug.

März

1.3. Mitgliederversammlung - Zum Thema Finanzen konnte der Vorstand berichten, dass der Verein, in erster Linie dank Kerstin und Gitti, gut über die Runden kommt. Das Turnierpaartraining in Standard und Latein beschert uns ein volles Haus. Allerdings haben die Paare nicht den Wunsch, in naher Zukunft Turniere zu tanzen. Der derzeitige Trend stößt auf Ablehnung. Trotzdem trainieren sie fleißig und orientieren sich an den Top-Paaren aus Deutschland und dem Ausland, die gerne das Training bei TC Nova in Anspruch nehmen.

Nach Rücksprache mit den Teilnehmern der Hobbygruppe Freitag 20:00 Uhr könnte es möglich werden, die Gruppe auf den Sonntag zu verlegen.

Die Gruppe Tango Argentino wird eingestellt.

15.3. Christa Müller, ein gern gesehenes und hilfsbereites Vereinsmitglied, hat uns für immer verlassen. Wir werden sie in sehr guter Erinnerung behalten.

Mai/Juni

25.5.-2.6. Blackpool 2017! Bei diesem internationalen Tanzfestival mit einer unglaublichen Atmosphäre trifft sich die Top-Tanzwelt. Unsere Trainerin begleitete ihre Tanzpaare, die allerdings für einen anderen Tanzsportverband, dem WDC, an den Start gehen. Denys Drozdyuk und Antonina Skobina (USA / Amateure Latein) und Dorin Frecautanu und Marina Sergeeva (Moldawien / Profi Latein) platzieren sich weit vorne; Dorin und Marina auf Rang drei.

Juli

1.7. Hausputz bei TC Nova. Wie immer ist der Lohn für die Arbeit ein zusätzliches Training.

7.7. Marcel Frecautanu (23; ausgebildeter Bühnentänzer, Choreograph, Model usw.), hat sich viele Trainingseinheiten seines Bruders mit Brigitte Klückes-Findeis angesehen und sich entschlossen, bei ihr die Lateinamerikanischen Tänze zu trainieren. Die Brüder leben in Hong Kong, und so sieht unsere Trainerin ein gewaltiges Entfernungsproblem.

August

8.-12.8. GOC Stuttgart: TC Nova hatte keine Paare am Start. Gitti betreute ihre auswärtigen Paare.

Jessica Korel, die ehemalige Partnerin von Eduard Kister, unterstützt Gitti beim Training mit Marcel Frecautanu. Dorin Frecautanu hat kleine Choreographien mit beiden eintrainiert, und unsere Trainerin wird diese nun mit ihrer speziellen Technik ausarbeiten. Marcel entwickelt sich erstaunlich gut!

September

1.-3.9. In diesem Jahr verbrachten die Hobbygruppen Do. und Fr. ihre jährliche Wochenendreise in Cochem an der Mosel. Das Hotel, ruhig am Waldrand gelegen, das Restaurant mit hervorragenden Speisen und guten Weinen, der Ort mit vielen winkeligen Gassen sowie die Rundfahrt auf der Mosel haben allen sehr gut gefallen.

Oktober

12.10. Dorin Frecautanu und Marina Sergeeva erreichten bei den Internationals in London wieder den 3. Platz. Allerdings wurden sie von mehreren Wertungsrichtern höher eingestuft und konnten somit weiter an die Konkurrenten herantanzen.

November

25.11. Bei der jährlichen Weinprobe verbrachten wir einen lustigen Abend.

Dezember

8.-10. Der Regensburger Weihnachtsmarkt im Schlosspark stand auf dem Programm einiger TC Nova-Mitglieder; ein Erlebnis fernab von Kitsch und dem üblichen Angebot. Beeindruckend war auch die gesamte übrige Stadt. Regensburg ist eine Empfehlung wert.