Ereignisse 2011

2010 2009 2008

Januar

Unsere Standard- und Lateintänzerin Karolina Gaar spielt auch excellent Klavier. Sie hat an einem Wettbewerb teilgenommen und den dritten Platz belegt.

Februar

Hessische Meisterschaft Hauptklasse A Latein: unsere beiden Paare Michael Mudrik und Karolina Gaar sowie Christopher Gralka und Ann Kathrin Kubitz haben teilgenommen. Ann Kathrin war gesundheitlich extrem angeschlagen und konnte ihre gewohnte Leistung leider nicht abrufen. Michael und Karolina zeigten sich in bester Form - sie sahen wie Sieger aus - und wurden Dritte.

März

8.3.: Traditionell trafen sich Vereinsmitglieder und Gäste am Faschingsdienstag wieder zum Kaffeetrinken nach dem Heuchelheimer Faschingszug.

9.3.: Aschermittwoch ist der Tag der jährlichen Mitgliederversammlung mit anschließendem Heringsessen.

18.3.: Tanzparty mit leckerem Fischbüfett; gute Stimmung - und die Besucher wollten einfach nicht gehen!

April

3.4.: Hessische Meisterschaft Hauptklasse B Standard: Es war begeisternd! Michael Mudrik und Karolina Gaar verkörperten mit ihren fließenden Bewegungen, der Paarharmonie und dem Vertanzen der Musik einen völlig anderen Stil. Im Finale sah es ganz so aus, als würden die "gesetzten" Paare die Oberhand gewinnen. Ab Tango schwenkte das Wertungsgericht um, und unser Paar konnte den Titel "Hessischer Meister" mit nach Hause nehmen.

16.4.: Weltmeisterschaft der Professionals in den lateinamerikanischen Tänzen: Franco und Oxana landeten auf dem katastrophalen 4. Platz. Eine Woche später haben sie sich getrennt.

30.4. bis 2.5.: Hobbygruppe in Heppenheim: Drei Tage lang war die Hobbygruppe wieder auf Tour. Jürgen und Heide Bandorf hatten geplant und eine Weinlagenwanderung zwischen Zwingenberg und Heppenheim vorgesehen. Es wurde eine lange Wanderung mit viel Sonne, mit "Höhen" und "Tiefen" und Weinständen auf dem Weg. Leider hatte die Winzergenossenschaft zu wenig an bestimmte Bedürfnisse der Wanderer gedacht, sonst hätte sie den Weinumsatz noch steigern können. Nach einem schönen Tag kamen alle nüchtern im Hotel an.

Mai

Blackpool: Denys Drozdyuk und Antonina Skobina präsentierten sich stark verbessert. Sie gingen zweimal an den Start: in der Hauptklasse S Latein Rising Star siegten sie bei einem Startfeld von 293 Paaren (2010: Platz 26) und in der Hauptklasse S Latein belegten sie den 13. Platz bei einem Startfeld von 249 Paaren (2010: Platz 57). Zum Vergleich: die deutschen Vizemeister wurden 31.

21. bis 22.5.: Ergebnisse von Hessen tanzt: Hpt. A Latein Mudrik/Gaar 4. Platz und Gralka/Kubitz 24. Platz von 91 Paaren; Hpt. B Standard Mudrik/Gaar 7. Platz von 74 Paaren; Hpt. A Latein Mudrik/Gaar 4. Platz von 114 Paaren

Juli

2.7.: Zur Einstimmung auf die Ferien gab es eine "Tapas-Oldie-Party". Das Haus war voll, die Tapas fanden reißenden Absatz, und die Tanzfläche lockte zur Musik der 50er, 60er und 70er Jahre.

September

17.9.: Es gab eine Weinprobe in gemütlicher Runde.

November

12.11.: Sascha Kaiser und Carolina Alt belegten in der Kinder-D-Latein-Klasse in Bielefeld von 20 Paaren den 3. Platz. Damit haben sie ihr Soll erfüllt und sind in die C-Klasse aufgestiegen.

19.11.: "Deutschland-Cup in Witten": Michael Mudrik und Karolina Gaar landeten auf dem geteilten 8.-10- Platz von 72 Paaren. Ihr Ziel war das Semifinale, also ein Platz unter den letzten 12.

Dezember

Denys Drozdyuk und Antonina Skobina bereiten sich bei TC-Nova in den nächsten Wochen wieder auf die Ende Januar 2012 in Bournemouth/England stattfindenden "UK" vor. Das TC-Nova-Paar, das für die USA startet, führt dort jetzt die Rangliste an.